Tag 79

 

Tina

Eine liebe Freundin, die auch über ein paar Ecken von meinem Projekt erfahren hat und gleich Feuer und Flamme war. Wir hatten schon ein paar Anläufe unternommen uns mal zu treffen, heute hat es geklappt. Sie hat eine tolle natürlich Ausstrahlung und fantastische Haare. Das macht es leicht schöne Fotos zu machen. 
Aber mein 90er Objektiv macht mir immer mehr Sorgen. Jetzt, wo ich mich an die Brennweite gewöhnt habe macht es immer mehr Zicken. Oft löst es nicht aus und wenn, dann erst eine Sekunde nachdem ich den Auslöser gedrückt habe. Das nervt und zerstört unnötig Bilder. Ich muss wohl doch mal wieder in der elektronischen Bucht fischen gehen. Reparieren lassen dauert zu lang. 🙁
Entwickelt hat Nicole wieder, wie gestern, mit Caffenol. Diesmal sind die Negative allerdings zu „dick“ geworden (also das Negativ zu dunkel).  Wir rätseln noch warum. Bin mir von der Belichtungsseite eigentlich keiner Schuld bewusst. Und der Film war auch der Gleiche. Hach irgendwie wird es nie langweilig….

Mehr Beispiele nach dem Klick.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.