Tag 263

 

Nicole, die dritte in Folge

Morgen geht es nach Paderborn zum fineArtForum. Da freuen wir uns schon seit Wochen drauf. Ein ganzes Wochenende eingesperrt mit ganz vielen Analog- Junkies. Das kann nur gut werden. Aber wie üblich gibt es noch extrem viel vorher zu tun, also heute wieder Studio mit Nicole. 
Trotzdem gibt es etwas neues. Rüdi hat uns einen neuen Entwickler spendiert und natürlich hat Nicole mal den Film drin gebadet. Eigentlich ist der für 35mm Filme gedacht, aber nur Versuch macht klug. Die Ergebnisse sind mir für Portraits fast etwas zu kontrastreich. Ist nicht gerade vorteilhaft für das Model. Aber wenn man so einen Bildlook mal will…

Mehr Bilder nach dem Klick!

Weiterlesen

Tag 243

 

Liam

Endlich mal wieder einen Termin mit Liam gemacht. Irgendwie war dauernd so viel los, dass ich das etwas aus den Augen verloren habe.  Will ich aber nicht. Deshalb gibt es bald in meinem Blog einen neuen Teil und hier schon mal einen der Filme die ich mit ihm gemacht habe als Vorschau. Er ist auch schon ein Profi vor der Kamera. Ich hab bei dem Shooting kein digitales Bild mehr gemacht. Fühlte sich falsch an. Und nachdem die Filme entwickelt waren fand ich es immer noch eine gute Idee…

Mehr Bilder nach dem Klick.

Weiterlesen

Tag 217

 

Nicole & C.-P.

Ein schneller Film zwischendurch. Wieder mal war die Zeit zwischen Arbeit, Joggen, Essen knapp. Also haben wir ein paar Selfies gemacht. Kamera aufs Stativ, den neuen Drahtauslöser rangedüdelt und los. Sicherlich kein Meisterstück, aber immerhin die Schärfe halbwegs getroffen. 
Ist schon schwierig neben all dem was sonst so um uns rum passiert jeden Tag die Zeit zu finden. Aber bange machen gilt nicht. Schon über 200 Tage geschafft, der Rest wird auch noch.

Mehr Selfies nach dem Klick!

Weiterlesen

Tag 216

 

Julian

Keine Ahnung, was ich da wieder getrieben habe. Eigentlich sind Bilder im Studio in der Zwischenzeit klar, was die Parameter angeht. 400er Film, Blende 5.6, 1/60s oder 1/125s je nach Abstand zur Lichtquelle. Nicht so heute. Bin mir relativ sicher, das ich das wie immer eingestellt hatte. Aber auf den Negativen fehlen mindestens zwei, wenn nicht sogar drei Blenden. Nicole hat den Scanner gequält um noch halbwegs brauchbare Bilder rauszubekommen, für die Dunkelkammer sind die Negative aber zu dünn. Mist, ich lerne ja gern was, dafür ist das Projekt auch da, aber wenn ich nicht weiß, woran es lag dann ist’s blöd. 😛

Mehr dünne Negative nach dem Klick!

Weiterlesen

Tag 215

 

Nicole

Back home. Bin ich froh wieder da zu sein. Wegfahren ist schön, wiederkommen ist noch schöner. Natürlich ist Nicole heut gleich wieder mein Model. Allerdings hatten wir eine kleine Meinungsverschiedenheit bezüglich korrekter Belichtung. Sieht man etwas auf den Bildern. 
Um rauszufinden, wie man es denn jetzt richtig macht, hab ich eine Belichtungsreihe gemacht, sieht man dann in der Galerie. So richtig erleuchtend war das aber für mich noch nicht. Ich muss das noch etwas genauer untersuchen. Alles nicht so einfach.

Mehr Bilder nach dem Klick

Weiterlesen

Tag 163

 

Sabine

Kunst- Tag im Hause Malek. Sabine ist aus Stuttgart bei uns vorbei gekommen und hat mit Nicole den Tag im Garten verbracht. Zusammen mit einem halben dutzend Leinwänden. Sehen jetzt viel besser aus. 😉
Ich kam dann später dazu und hab natürlich mit Sabine noch meinen Film gemacht. War ganz schön warm wie man sieht. Aber in den Teich wollte sie partout auch nicht. Na ja, kann ich irgendwie verstehen.
Außerdem muss irgendwo ein Light- Leak gewesen sein. Einige Bilder auf dem Film haben Licht abbekommen wo sie es nicht sollten. Vielleicht hab ich beim Aufmachen nicht richtig aufgepasst. Mist.

Mehr Bilder nach dem Klick

 

Weiterlesen

Tag 157

 

Manu

Unser drittes Date für ein paar Bilder. Und ich verspreche, beim nächsten Mal gebe ich mir wieder mehr Mühe. Wir waren irgendwie alle zu faul noch woanders hinzugehen und das sieht man auch auf den Bildern. Also, Memo an mich, so schwer es auch fällt, etwas mehr Gehirnschmalz investieren und einen ordentlichen Hintergrund suchen und das Model aufheitern. Beim letzten Mal hat das deutlich besser geklappt.

Mehr Bilder nach dem Klick!  

Weiterlesen

Tag 155

 

Ani

Heute mal wieder ein Film mit der Rolleiflex. Die ist halt doch etwas handlicher. Und sie geht in Nicoles Handtasche. 😉
Ort des Geschehens ist das Lehners in Heilbronn, Anlass eigentlich eine geschäftliche Besprechung. Ist doch wunderbar, wenn man das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden kann. Ich habe immer wieder den Eindruck, das die Bilder von der Rolleiflex kontrastreicher werden. Kann aber auch täuschen. Danke Ani für’s Modell sitzen/stehen. War ein schöner Abend.

Mehr Bilder nach dem Klick!

Weiterlesen

Tag 130

 

Irina

Nach einem Gläschen auf dem Weindorf in Öhringen haben wir uns im Hofgarten mit Irina für ein paar Fotos getroffen. Zwar meinte das Wetter, es müsste uns ein bisschen ärgern und immer mal wieder den Himmel zuziehen, aber schlussendlich blieb es dann doch trocken. Und ab und zu habe ich tatsächlich ein paar Sonnenstrahlen mit eingefangen. 🙂
Danke Irina für das spontane Shooting!

Mehr Bilder nach dem Klick!

Weiterlesen

Tag 129

 

Donnerstag, Theatertag

Und damit wenig Zeit für einen Film. Hach ein paar mehr Stunden pro Tag wäre echt eine gute Idee. Kann das bitte mal jemand organisieren? Also jetzt nicht Arbeitsstunden, sondern Freizeit. 
Wir haben die Rolleiflex mit nach Heilbronn genommen und die Zeit die wir auf unser Essen gewartet haben sinnvoll genutzt. 
Die Kamera hat ja einen eingebauten Belichtungsmesser. Der ist auch ganz in Ordnung, wenn das Motiv recht gleichmäßig beleuchtet ist. Gegenlichtsituationen sind eher nicht so seine Stärke. Muss man halt wissen. Ich weiß es noch nicht. Deshalb sind einige der Bilder leider etwas zu dunkel geraten. 
Und ein Film hat bei der Rolleiflex 12 Bilder. Deshalb gibt es als Zugabe noch zwei Selfies von mir. Müsst ihr aber nicht unbedingt anschauen. 😉

Selfies nach dem Klick!

Weiterlesen