Tag 66

 

Endlich Urlaub

Eigentlich wollten wir schon über Ostern ein paar Tage vor dem Grau hier in Deutschland fliehen, aber leider wurde das nix. Deshalb also dieses Wochenende. Gestern waren wir noch kurz in München in der Peter Linbergh Ausstellung. Nicole hat was darüber geschrieben. Sehr empfehlenswert. Unglaublich wie der Mann mit seiner Kamera Menschen einfangen kann. Immer wieder faszinierend. 
Wir sind dann weiter Richtung Brenner. Der Wetterbericht sagte, das es so ab Meran schöner werden soll. Dazwischen liegen allerdings die Alpen, die uns dann noch mal gezeigt haben, das es auch Ende April noch schneien kann. Die Fahrt war etwas abenteuerlich. Glücklich sind wir dann aber trotzdem im Tannerhof gelandet. 
Sehr nettes Hotel, mit einem total lieben Chef, der sich dann freundlicherweise auch noch zu uns setzte für ein paar Bilder. Ich Depp hab allerdings einmal vergessen weiter zu spulen. Deshalb gibt’s eine Doppelbelichtung mit Nicole. 
Was ich immer noch nicht so richtig berücksichtige ist die Tiefenschärfe. Wenn die Schärfeebene schräg liegt ist nur eine Person im Fokus. Vor allem, wenn die Blende auf 3.8 steht. 

Mehr Bilder gibt’s wie immer nach dem Klick.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.