Tag 48 – Teil 2

 

Hambacher Schloss, immer noch.

Na ja, so ganz traute ich ehrlich gesagt den abgelaufenen Ektachrome- Filmen nicht über den Weg. Um auf Nummer sicher zu gehen habe ich einen Delta 100 durch die Kamera gezogen. Irgendwie hatte ich dann auch genug Bilder von Matthias und habe noch eine paar „Street“- Bilder mit der Mamiya gemacht. Auf dem Schloss, wo sowieso jeder mit irgendeiner Kamera gerade Fotos macht, überhaupt kein Problem. Neugierige und fragende Blicke gab es zwar, aber nur wegen dem riesigen schwarzen Monster in meiner Hand und nicht, weil ich Fotos von den Leuten in meiner Nähe machte. Und helles Licht macht fokussieren recht einfach. 
Es macht immer mehr Spaß die Kamera in die Hand zu nehmen. In der Zwischenzeit brauche ich die Lupe auch nicht mehr unbedingt zum fokussieren. Gerade wenn es hell genug ist geht es ohne fast besser. Es geht voran. 🙂

Bilder nach dem Klick!

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.