Tag 148

 

Achim

Die kurze Stippvisite hab ich frech ausgenutzt und Achim noch mal vor die Kamera gezerrt. Nachdem das ja vor ein paar Tagen gut geklappt hatte war er auch nicht so abgeneigt. Also kurz ein paar Bilder bei uns im Garten gemacht.
Und seit langem mal wieder eine unbeabsichtigte Doppelbelichtung fabriziert. Keine Ahnung wie das passieren konnte. War das letzte Bild auf dem Film (Bilder in der Gallery sind nicht richtig sortiert).
Außerdem verliebe ich mich immer mehr in das 127mm Objektiv. Und ich habe irgendwo gelesen, das es noch ein 140er für die Mamiya gibt. Ich glaub das muss ich auch noch haben.

Mehr Bilder nach dem Klick

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.