Tag 64

 

Lena

Ein neues Gesicht vor meiner Kamera. Recht spontan und kurzfristig kam sie bei uns im Studio vorbei. Zum Glück hat sie es nicht so weit. Ausprobiert habe ich heute mal Dauerlicht und ich finde das es ihr gut steht. Leider hatten wir nicht mehr Zeit. Ich hätte gerne noch ein paar Sachen mit ihr ausprobiert. Aber wir haben schon ausgemacht, das es nicht das letzte Mal war, dass wir uns für einen Film gesehen haben. 
Außerdem ist ein neues Phänomen aufgetaucht. Auf einem der Bilder sind ganz viele schwarze Punkte zu sehen, von denen wir noch nicht genau wissen woher sie kommen. 
Vermutungen aus eine Analog- Foto- Freak- Gruppe in Facebook gehen entweder in Richtung „das Salz hat sich nicht aufgelöst“ oder „Staub ist auf den Film gefallen“. Für die zweite Variante spricht, dass es tatsächlich nur ein einziges Bild betrifft und zwar das Letzte auf dem Film. Vor diesem Bild habe ich die Kamera beiseite gelegt, um im Studio umzubauen. Aber das die Krümel auf dem Film kleben bleiben hätte ich nicht gedacht. Wieder was gelernt.

Staubkörner nach dem Klick

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.