Tag 51

 

Kunst und Sekt

Nicole hatte zu „Kunst und Sekt“ geladen, für mich die Chance ein paar unverbrauchte Gesichter vor meine Mamiya zu zerren. Wie man sieht war zumindest eine Person nicht sonderlich begeistert von der Idee, aber Nicole trug es mit Fassung. Der Kleinen war es dann hinterher auch irgendwie peinlich und sie hat versucht das etwas sauber zu machen. Na ja, richtig geholfen hat nur die Dusche. 😉
War ein toller Nachmittag /Abend mit Freunden. Und ich hab gegen meinen Kumpel im Fußball gewonnen. Auf der X-Box natürlich nur, im echten Leben würde er mich völlig in Grund und Boden spielen. Ist ja auch klar, er ist schon 7 Jahre alt!
Ich habe draußen bei uns im Garten mit ein paar Portraits angefangen, wollte den Rest des Tageslichts nutzen. Leider kam dann der kleine „Unfall“ dazwischen, dann Essen und schon war es dunkel. Also hab ich in den sauren Apfel beißen müssen und drinnen mit ISO 400 fotografiert. Wenn man die Kamera auflegt, kann man sogar mit 1/8 noch halbwegs scharfe Bilder hinbekommen. 
Leider habe ich auch wieder lernen müssen, das der Schärfebereich bei Blende 4 sehr schmal ist. Wann merke ich mir das nur endlich mal. 😛

Selber ansehen nach dem Klick!

 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.