Tag 44

 

Nicole im Studio – again.

Schon etwas später am Abend, aber der Film muss noch gemacht werden. Es wird zunehmend schwieriger das Projekt durchzuhalten. Aber noch hat es jeden Tag irgendwie zu einem Film gereicht. Also Kopf hoch und weiter machen.
Wir haben das Projekt „Korn“ noch mal aufgegriffen. Einen HP5+ auf ISO 3200 hoch gejodelt. Ein bisschen was kommt. Aber Nicole wollte eigentlich noch mehr. Der Vorteil des Experiments: Ich konnte mit dem Einstelllicht meiner Blitze fotografieren. Das macht die Sache einfacher. Ich mag die Bilder sehr, vor allem das Letzte. War mir aber für den Titel zu melancholisch. 😉
Und ich muss mich noch mehr um das „drum herum“ kümmern. Ich finde die Bilder werden stärker, wenn man auch etwas mehr von der Umgebung sieht. Die darf gern unscharf sein, aber sie gibt doch Kontext und Tiefe.  Das macht es aber noch schwerer spontan irgendwo zu fotografieren. Jeden Tag Location UND Model zu organisieren macht die Herausforderung noch größer. Hmmm.

Mehr Bilder nach dem Klick!

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.