Tag 177

 

Klaus

Heute ein Fotograf vor der Linse für meinen Film. Klaus kennen wir aus der Zigarre von den Jam Sessions. Er versorgt uns immer mal wieder mit abgelaufenen Film- Schätzchen, die er noch irgendwo in seinem Kühlschrank findet. Sehr spannend, was da immer wieder auftaucht. 
Nach dem fast schon obligatorischem Grillen haben wir uns dann ins Studio verzogen. Paar schöne Portraits sind rausgekommen finde ich. Aber vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben, wo das Gespenst auf dem einen Bild herkommt? Ich habe keine Ahnung. Vielleicht habe ich versehentlich paranormale Aktivitäten fotografiert? 

Gespenst nach dem Klick!

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.