Tag 152

 

Willy, Marlies und Nicole

Wieder mal ein Besuch bei Opa Willy. Nicole ist ja regelmäßig bei ihm zu Gast und ab und zu gehe ich mit der Kamera auch mit. Wetter war gut, also waren wir im Garten. Bei solchen Besuchen wir einem immer wieder bewusst, das altwerden nichts für Feiglinge ist. Atmen fällt schwer, das Gehör wird schwächer, die Augen spielen nicht mehr mit. Jedes Wort ist anstrengend.  Wie gesagt, nichts für Feiglinge.
Opa war nicht so gut drauf, hatte keine richtige Lust fotografiert zu werden. Also hab ich noch seine Tochter und Enkeltochter auf den Film gebannt.
Wir hatten dann noch etwas Aufregung: In der direkten Nachbarschaft ist ein Rettungshubschrauber gelandet. Ist aber wohl alles soweit gut ausgegangen.

Mehr Bilder nach dem Klick

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.